Über den Autor


Mark Schulze Steinen

„Opern sind meine Leidenschaft, Hunde mein Hobby und Verleger meine Sargnägel“, beschreibt sich der Musik- und Theaterwissenschaftler selbst. Seit über 15 Jahren ist er als Dramaturg tätig – erst in Berlin, dann in Zürich, und seit 2005 wieder in Berlin (als Gast u.a. auch in Bayreuth und Tokio). Nach zahllosen Wanderungen durch Berlin und Brandenburg haben er und Viszla Alwin nun die Sächsische Schweiz und Dresden erkundet. Wenn sie gerade nicht unterwegs sind, besuchen Mark und Alwin ehrenamtlich Jugendliche im Strafvollzug.