Über den Autor


Simone Laube

Darf ich mich vorstellen? Simone Laube. 1977 bin ich in Steglitz zur Welt gekommen und habe sowohl meine schulische als auch meine berufliche Laufbahn hauptsächlich in Berlin absolviert. Nach dem Abitur begann ich ein Pharmaziestudium, bis ich buchstäblich auf der Straße meinem ersten Hund begegnete und mein Leben eine komplette Kehrtwendung machte. Ich traf den Wuschel an der Leine einer Frau, die mir erzählte, dass sie ihn in einem Korb ausgesetzt in Teltow fand. Zwei Tage später zog Gismo bei mir ein, und drei Monate später kam Molly. Beide öffneten mir die Tür in die Hundewelt der Hauptstadt. Kundin - Praktikantin - Hundetrainerin, so war mein Weg. Seit 2007 arbeite ich als Hundetrainerin (Canis-Absolventin, zertifiziert durch die Tierärztekammer). 2010 habe ich in Wilmersdorf eine eigene Hundeschule - die "Berliner Stadthunde" gegründet.