Wer steht hinter FRED & OTTO?

Also zunächst einmal: Otto - und sein bester Freund Fred, mit dem er die Welt entdeckt. Und ja, Menschen stecken auch hinter diesem Verlag: Alexander Schug, der stolze Besitzer von Otto von den Muschelsuchern, und ein Team hundebegeisterter Menschen...

Ob Arkenberge oder Krumme Lanke - Alexander Schug und Otto sind stets dort, wo der braune Labrador ins Wasser kann. Ansonsten trifft man sie auch im zweiten Verlag von Alexander Schug, der sich seit Jahren mit Herz und Seele dem Büchermachen verschrieben hat. Näheres: www.vergangenheitsverlag.de.

Ansonsten ist bei FRED & OTTO ein Team von freien Mitarbeitern mit an Bord: Grafiker, Illustratoren, Fotografen und Lektoren.

Die Idee für den Verlag entstand, als Otto zu uns kam. Wir verlegen Stadtführer für Hunde und werden behutsam ein spannendes Programm an Literatur über Hunde für Hundemenschen auf die (vier) Beine stellen.

Ihnen eine gute Lektüre!

Im Namen des gesamten Teams, Alexander Schug

Foto: Lucas Heinz


Wir unterstützen kleine Tierschutzorganisationen in Deutschland und auf der Welt z.B. für Kastrationsprojekte oder die politische Arbeit zur Sensibilisierung für die Würde und das Leben von Hunden. So unterstützen wir z.B. Initiativen wie www.freundeskreis-bp.de oder www.amigos-de-lucky.org.


Unsere Freunde in Berlin:

... und überall: